Hoffmann-Freunde Siebengebirge kurz HFS

 

Wir Hoffmann-Freunde Siebengebirge sind kein eingetragener Verein oder Organisation. Wir sind gute Freunde, die sich schon lange kennen und Spaß am gemeinsamen Hobby haben: Am schrauben und fahren mit alten Motorrädern. Am besten aus dem Hause Hoffmann. 

hfs_logo_slide

Dass es ausgerechnet Hoffmann-Motorräder geworden sind ist eher Zufall. Ich (Frank) schraubte schon länger an alten Autos und war im Jahr 1995 auf der Veterama in Mannheim auf auf der Suche nach E- Teilen und wurde von Christoph begleitet. Auf einem Autohänger standen zwei baugleiche und unrestaurierte Motorräder der Firma Hoffmann (MR 175-1). Christoph, der schon länger den Wunsch nach was „Altem“ hegte aber für ein Auto kein Platz hatte, stieg sofort mit dem Verkäufer in die Preisverhandlung ein. Eh ich meine Bedenken äußern konnte waren die Motorräder gekauft.

In den nachfolgenden Wochen und Monaten führten unsere Recherchen zu der Erkenntnis, dass wir zwar zwei tolle Moppeds gekauft haben aber die Ersatzteilversorgung nicht zum Besten stand. Zwar wurde für den ILO-Motor das ein oder andere angeboten aber der Rest…

Hoffmann_Freunde_Siebengebirge_Teilemarkt2Gut, viele Teile wie Bing-Vergaser, Scheinwerfer, Rücklicht und Magura Griff-Armaturen etc. wurden in dieser Zeit bei vielen so genannten „Konfektionären“ verbaut, aber die Firma Hoffmann war schon etwas anderes. Hoffmann hatte eigene Stahl- und Blechpressen und so wurden etliche Teile selbst gefertigt. Das sparte Produktionskosten und man hob sich von den Mitbewerbern auf dem hart umkämpften Motorrad-Markt ab.

Durch diese Umstände bestand aber auch der Anreiz für uns, diese Motorräder zurück auf die Straße zu bringen. Für Hersteller wie BMW, DKW, NSU etc. gab es schon ein gut sortiertes Angebot an Ersatzteilen durch einige spezialisierte Händler. Aber für unsere „Brot und Butter“-Motorräder muss man auf Teilemärkten in den untersten Kisten graben um was Brauchbares zu ergattern. Das Internet steckte damals ja noch in den Kinderschuhen. So begann also unsere „Leidenschaft“ am Sammeln und Schrauben.

Im Frühjahr 2010 stießen dann Lars und Marco zu uns. Sie hatten schon länger mit dem Gedanken gespielt, sich auch ein altes Motorrad zuzulegen. Da wir uns schon seit unser Jugend kennen und sie hin und wieder bei uns in der Garage waren mussten es natürlich Hoffmann-Motorräder werden . Seit Juli 2014 ist auch Dirk Mitglied bei den Hoffmann-Freunden Siebengebirge.

Wir treffen uns fast jeden Montag zum gemeinsamen Schrauben, „Benzin-Gesprächen“, etc. in unserer Werkstatt. Gäste und auch Gastschrauber nsind immer herzlich Willkommen.

Über uns

Christoph Wijbenga

HFS Gründungsmitglied 1995

Frank Groß

HFS Gründungsmitglied 1995

Marco Grewe

HFS Mitglied seit 2011

Lars Wächter

HFS Mitglied seit 2011

Dirk Schneider

HFS Mitglied seit 2014

In den vergangenen Jahren haben so einige Hoffmänner den Weg zu uns gefunden, wenn auch nicht immer im besten und vollständigen Zustand. Wenn es möglich ist helfen wir euch gerne mit dem ein oder anderen Teil aus. Wir erhalten auch immer mal wieder Anfragen, ob wir eine Hoffmann weiter vermitteln können. Also einfach mal nachfragen, wenn ihr eine Hoffmann oder spezielle Teile hierfür sucht. Auf lange Sicht planen wir ein kleines Hoffmann-Forum hier einzubinden.

Bis unser eigenes Forum steht, empfehlen wir das Motorrad Forum des VFV, (http://www.vfv-motorrad-forum.de/ ) es ist kostenlos nach Anmeldung und das größte in Europa mit über 10.000 Nutzern. Hier wird einem weitergeholfen zu allen Fragen rund ums Motorrad und lernt schnell neue „Oldtimer-Verrückte“ kennen.

Anregungen, Kritik oder Lob könnt ihr demnächst in unserem Gästebuch loswerden.

hfs_wartung

65 Kommentare

  1. Dieter Dühring

    Hallo Leute,
    ich suche Aufnahmen von einer MR 200-1, original oder restauriert im Originalzustand. Möglichst von beiden Seiten. Meine e-Mail-Adresse : d@duehring-ka.de
    Schon mal vielen Dank.
    Gruß Dieter

    Antworten
    • Frank Groß

      Hallo Dieter, habe dir heute eine Mail mit den Bildern geschickt.
      Gruß Frank

  2. Dieter Dühring

    Hallo Hoffmannfreunde,
    erst mal, tolle Seite. Nun den Grund, warum ich zu Euch komme. Habe mir vor einer Woche eine MR 200 – 1, Bj. 1952, zugelegt. Das Motorrad ist in einem recht guten Zustand, zugelassen und fährt recht gut. Trotzdem sind einige Arbeiten zu tun, für die ich einige Informationen benötige, die ich hoffentlich von Euch bekomme. Ein kleiner „Gag“, der Tank ist von einer UT, voll verchromt mit UT-Emblem, verbaut. Vermutlich gab es hier einmal Handlungsbedarf. Ein Originaltank werde ich wohl kaum bekommen, so werde ich wohl mit dem UT-Tank leben müssen, was mich allerdings nicht so sehr kümmert. UT ist ja auch nicht an jeder Ecke zu bekommen.
    Ich werde Euch noch die Daten zukommen lassen
    Gruß Dieter

    Antworten
    • Frank Groß

      Hallo Dieter schön das du dich bei uns gemeldet hast. Ist eine sehr schöne 200er.
      Wenn du Unterstützung brauchst melde dich.
      Gruß Frank

  3. Johannes

    Hallo,
    ich besitze eine Hoffmann MF 10 und benötige dafür das Emblem für das vordere und hintere Schutzblech.
    Ich hoffe ihr könnt mir dabei behilflich sein…

    Antworten
    • Frank Groß

      Hallo Johannes, habe dir eine Mail geschickt.
      Hinters Logo müsste aus Nachfertigung noch vorhanden sein, vorderes Schutzblech-Logo wollen wir demnächst nachfertigen lassen.
      Gruß Frank

  4. Michael

    Hallo Hoffmann Freunde,
    ich suche für meine Gouverneur die schraubbaren „H“ Tankembleme (Zustand relativ egal), Tankpadhalter, die Gummitülle der Kabeldurchführung am LiMa Deckel, evtl Krümmer und Töpfe.
    Vielleicht hat ja jemand etwas abzugeben!

    Gruß,
    Michael

    Antworten
  5. Reinhard Hoffmann

    Bin unter 0043664/8147027 erreichbar

    Antworten
  6. Reinhard Hoffmann

    Verkaufe Hoffmann Mp250 Rahmen, Tank, Vorderradkotflügel, Hinterradkotflügel. habe auch Motorenteile, Vergaserabdeckung, usw. gegen Bestbieter abzugeben!

    Antworten
  7. Klaus

    Hallo ich versuch eine 98 wieder Aufzubauene,,,nur fehlt mir immer noch der Kickstart Hebel….wer kann mir weiter Helfen

    Gruß Kl@us

    Antworten
  8. Rudolf Thissen

    Hallo Hoffmannfreunde,
    mir ist eine Gouverneur MP 250 zugelaufen,leider zerlegt und nicht ganz
    komplett. Es fehlen der Tank und die Hinterachse. Schwer zu beschaffen,
    weiß ich. Aber vielleicht kennt Ihr Jemand, bei dem soetwas noch im Regal
    oder in einer Ecke liegt. Falls ja: Bitte anbieten, Zustand egal.

    Mit öligen Grüßen

    Rudolf

    Antworten
  9. Martin Boll

    Hallo Hoffmann-Freunde,

    mein Name ist Martin Boll Ich bin in Mittelhessen ansässig.
    Seit zwei Wochen besitze ich eine 250 Gouverneur. Das Motorrad war im Besitz des Vaters eines Freundes und wurde von ihm 1954 aus der Konkursmasse von Hoffman erworben. Seit 1962 stand das Motorrad unberührt mit einer Laufleistung von 16000 km in einem Schuppen. Bis auf die Nachlackierten Felgen und die Nachgebauten Hoskerohre und manche Chromteile noch ganz passabel. Ich möchte die Originalpatina eigentlich erhalten. Der Motor hat schon mal gelaufen jedoch halt nur zur Probe (Fehlzündungen). Die Suche im Netz führt sofort zu Eurem Forum. Ihr könnt euch sicher denken das ich, damit das Motorrad wieder auf die Straße kommt, einiges instand setzen muss. Dazu fehlt mir jegliche Literatur für die Vorbereitung (Werkstatthandbuch, Rep.Anleitungen,etc.). Hierzu, und um in der Zukunft soweit es mir möglich ist die Hoffmann-Freunde zu verstärken, und euch kennenzulernen, wende ich mich an Euch mit der Bitte um Hilfe. Wie wird die Zündung eingestellt? Markierungen kann ich nicht finden. Wie sahen die Originalfelgen aus? gibt es Literatur über das Motorrad die Ihr empfehlen könnt? Etc.

    für eure Hilfe bedanke ich mich und freue mich auf Nachricht

    LG Martin Boll

    Antworten
    • Frank Groß

      Hallo Martin habe dir eine Mail geschickt.
      Gruß Frank

  10. Hoffmann Bernhard

    Hallo Frank, habt hier eine super Internetseite alles super , brauche jetzt aber eure Hilfe.
    Möchte mir am Wochenende aus Sammlungsauflösung eine Hoffmann- Maschine anschauen.Kann aber nicht genau sagen ob 125 oder175 Maschine an Maschine ist noch alles original .Die Hoffmann ist Original patiniert aus erster Hand Motor läuft gut und ist alles top laut Verkäufer.Maschine stand in einem Privaten Museum.Verkäufer hat mir auch schon Bilder zugeschickt sieht noch gut aus für ihr Alter.Jetzt zu meiner Frage was darf so eine Maschine Kosten hab nämlich gar keine Ahnung.Maschine hat Vollgutachten und TÜV wird noch neu gemacht.Maschine ist voll funktionsfähig. Hoffe auf eure Hilfe. Gruß Bernhard

    Hallo Bernhard, wie schon am Telefon besprochen habe ich dir eine Mail geschickt mit Bildern und etwas zur Vorgeschichte der Hoffmann.
    Gruß Frank

    Antworten
  11. Lukas Spinnler

    Danke einen Gepäckträger suche ich auch noch wenn mir da jemand helfen kann wäre das super mit freundlichen Grüssen aus der Schweiz Lukas

    Antworten
  12. Lukas Spinnler

    Gerne würde ich für meine Hoffmann MR175 die Tankkissen bestellen
    Bitte um Rückmeldung danke

    Mit freundlichen grüssen

    Lukas

    Hallo Lukas habe dich mit aufgenommen, melden uns wenn es soweit ist.
    Gruß Frank

    Antworten
  13. Kagerbauer Alois

    Ich besitze eine renovierungsbedürftige Hoffmann MR 175 mit Ilo Motor und hätte verschiedene technische Fragen. Hauptsächlich über den Hinterradantrieb und suche einige gebrauchte Ersatzteile. Haben sie einen Ansprechpartner, den ich telefonisch erreichen könnte.

    Hallo Alois, ich habe dir eine Mail geschickt.
    Gruß Frank

    Antworten
  14. Oliver Joos

    Hallo Hoffmann-Freunde
    Ich brauche mal eure Unterstützung wegen einem Motor 175ccm Ilo auf dem Getriebedeckel ist ein Hoffmann Zeichen. Gibt es für den Motor noch eine Zündung und andere Ersatzteile. Wo war dieser Motor verbaut.Bitte telefonisch melden 015737997090 vielen Dank

    Hallo Oliver ich melde mich bei dir in den nächsten Tagen.
    Habe dir eine Mail geschickt.
    Gruß Frank

    Antworten
  15. Ulrich Horst

    Hallo Hoffmann-Freunde,
    schöne Seite. Ich habe gerade zufällig in Youtube einen Clip über ein Hoffmann-Auto gesehen. Ob es „Euer“ Hoffmann war, der dieses Auto verbrochen hat, weiß ich nicht. Ich habe Euch gefunden, als ich nach Infos suchte.
    Es scheint, als wüsstet Ihr nicht von dem Ding, deshalb schicke ich Euch mal den Link:
    http://youtu.be/Y16ObVRvgOE
    Hoffmann war mir übrigens ein Begriff, weil die Eltern eines Schulkameraden in Grevenbroich eine hatten.
    Liebe Grüße, und denkt dran: Immer nur Gummi auf die Straße!

    Hallo Horst, danke für den Link.
    Das Ding ist wohl ein zwar ziemlich krasser Eigenbau, hat aber gar nichts mit den Hoffmann-Werken zu tun.
    Es sind auch keine Hoffmann-Teile verbaut.
    Frag doch mal deinen Schulkameraden falls du noch Kontakt zu ihm hast, ob er noch Bilder von der Hoffmann hat.
    Gruß Frank

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.