Hoffmann-Freunde Siebengebirge kurz HFS

 

Wir Hoffmann-Freunde Siebengebirge sind kein eingetragener Verein oder Organisation. Wir sind gute Freunde, die sich schon lange kennen und Spaß am gemeinsamen Hobby haben: Am schrauben und fahren mit alten Motorrädern. Am besten aus dem Hause Hoffmann. 

hfs_logo_slide

Dass es ausgerechnet Hoffmann-Motorräder geworden sind ist eher Zufall. Ich (Frank) schraubte schon länger an alten Autos und war im Jahr 1995 auf der Veterama in Mannheim auf auf der Suche nach E- Teilen und wurde von Christoph begleitet. Auf einem Autohänger standen zwei baugleiche und unrestaurierte Motorräder der Firma Hoffmann (MR 175-1). Christoph, der schon länger den Wunsch nach was „Altem“ hegte aber für ein Auto kein Platz hatte, stieg sofort mit dem Verkäufer in die Preisverhandlung ein. Eh ich meine Bedenken äußern konnte waren die Motorräder gekauft.

In den nachfolgenden Wochen und Monaten führten unsere Recherchen zu der Erkenntnis, dass wir zwar zwei tolle Moppeds gekauft haben aber die Ersatzteilversorgung nicht zum Besten stand. Zwar wurde für den ILO-Motor das ein oder andere angeboten aber der Rest…

Hoffmann_Freunde_Siebengebirge_Teilemarkt2Gut, viele Teile wie Bing-Vergaser, Scheinwerfer, Rücklicht und Magura Griff-Armaturen etc. wurden in dieser Zeit bei vielen so genannten „Konfektionären“ verbaut, aber die Firma Hoffmann war schon etwas anderes. Hoffmann hatte eigene Stahl- und Blechpressen und so wurden etliche Teile selbst gefertigt. Das sparte Produktionskosten und man hob sich von den Mitbewerbern auf dem hart umkämpften Motorrad-Markt ab.

Durch diese Umstände bestand aber auch der Anreiz für uns, diese Motorräder zurück auf die Straße zu bringen. Für Hersteller wie BMW, DKW, NSU etc. gab es schon ein gut sortiertes Angebot an Ersatzteilen durch einige spezialisierte Händler. Aber für unsere „Brot und Butter“-Motorräder muss man auf Teilemärkten in den untersten Kisten graben um was Brauchbares zu ergattern. Das Internet steckte damals ja noch in den Kinderschuhen. So begann also unsere „Leidenschaft“ am Sammeln und Schrauben.

Im Frühjahr 2010 stießen dann Lars und Marco zu uns. Sie hatten schon länger mit dem Gedanken gespielt, sich auch ein altes Motorrad zuzulegen. Da wir uns schon seit unser Jugend kennen und sie hin und wieder bei uns in der Garage waren mussten es natürlich Hoffmann-Motorräder werden . Seit Juli 2014 ist auch Dirk Mitglied bei den Hoffmann-Freunden Siebengebirge.

Wir treffen uns fast jeden Montag zum gemeinsamen Schrauben, „Benzin-Gesprächen“, etc. in unserer Werkstatt. Gäste und auch Gastschrauber nsind immer herzlich Willkommen.

Über uns

Christoph Wijbenga

HFS Gründungsmitglied 1995

Frank Groß

HFS Gründungsmitglied 1995

Marco Grewe

HFS Mitglied seit 2011

Lars Wächter

HFS Mitglied seit 2011

Dirk Schneider

HFS Mitglied seit 2014

In den vergangenen Jahren haben so einige Hoffmänner den Weg zu uns gefunden, wenn auch nicht immer im besten und vollständigen Zustand. Wenn es möglich ist helfen wir euch gerne mit dem ein oder anderen Teil aus. Wir erhalten auch immer mal wieder Anfragen, ob wir eine Hoffmann weiter vermitteln können. Also einfach mal nachfragen, wenn ihr eine Hoffmann oder spezielle Teile hierfür sucht. Auf lange Sicht planen wir ein kleines Hoffmann-Forum hier einzubinden.

Bis unser eigenes Forum steht, empfehlen wir das Motorrad Forum des VFV, (http://www.vfv-motorrad-forum.de/ ) es ist kostenlos nach Anmeldung und das größte in Europa mit über 10.000 Nutzern. Hier wird einem weitergeholfen zu allen Fragen rund ums Motorrad und lernt schnell neue „Oldtimer-Verrückte“ kennen.

Anregungen, Kritik oder Lob könnt ihr demnächst in unserem Gästebuch loswerden.

hfs_wartung

91 Kommentare

  1. Yollohof

    Google is a search engine that always finds ways to innovate and optimize their services to improve the overall user experience and provide the best
    modern siamese
    Briggs and stratton repair manuals get a manual about anything kansas gas service login

    Antworten
  2. Rudolf Dohmen

    Hallo,

    Ich habe eine Frage und hoffe auf einen Rat.
    Ich habe eine Hoffmann 125-2 mit Hinterrad Federung.
    Sie wurde von mir restauriert und sieht wieder sehr gut aus.
    Jetzt habe ich ein Problem mit dem Kickstarter.
    Nach jedem 3 oder 4 Tritt hakt er sich fest und ich muss einen Gang einlegen, das Motorrad etwas hin – und her schieben, dann wird die Blockierung vom Kickstarter aufgehoben und man kann ihn wieder betätigen.
    Den Getriebedeckel habe ich abgebaut, kann aber den Fehler nicht erkennen.
    Was muss ich machen das der Kickstarter nicht mehr Blockiert ?

    Freue mich über jede Antwort.

    Antworten
  3. Lorenz Brandmüller

    Hallo hoffmann freunde!
    Ich habe eine bj1950 mr125 mit jlo motor und in sehr guten originalzustand.. nun meine frage.. gibt es noch irgendwo einen messingschwimmer für den bing vergaser denn der originale hatte leider seinen dienst quittiert…
    Mfg lorenz

    Antworten
  4. Robert Moser

    Liebe Hoffmann Freunde,
    Im Infoblatt Nr.3 vom August 2003 ist auf der Titelseite und auf Seite 28 ein Bild von Alfred von Arx auf einer Werkshoffmann (siehe Anhang). Leider ist nur die Vorderseite des Motorrades zu sehen.
    Man kann zwar den gestutzten vorderen Kotflügel sehen und erkennen, dass die Auspuffkrümmer nach oben hin scheinbar auf einer Seite zusammengeführt werden, jedoch habe ich bisher keine weiteren Hinweise gefunden, wie der hintere Teil des Motorrades aussieht!
    Ich habe auf einem Flohmarkt einen leichteren hinteren Kotflügel gefunden.
    Dieser ist seitlich nicht so tief hinunter gezogen. Der originale hat seitlich angepunktete Bleche, dieser hört an der Kante nach der Rundung auf. Auf jeden Fall ist dieser Teil original so produziert worden und wurde nicht nachträglich bearbeitet.
    Es ist auch ganz klar zu erkennen, dass der Flügel noch die originale Lackierung dran hat (eine Art Ziegelrot).
    Ich würde gerne eine Gouverneur nach diesem Muster aufbauen. Manfred Baumann wollte mir in dieser Sache helfen und hat mit Herrn Lammers telefoniert. Sein Wortlaut “ Wenn so eine einzige Gouverneur gebaut worden wäre wüsste ich das“
    Er war damals 5 Jahre als Versuchs-Mechaniker und Testfahrer bei Meister Röger tätig.
    Leider kann ich beim Hoffmann Treffen in Lintorf nicht teilnehmen und verpasse die Chance mit anderen ehemaligen Mitarbeitern bzw. Hoffmann Freunden zu sprechen.
    Ich wäre für jeden Hinweis sehr dankbar!
    Gerne schicke ich Bilder vom Kotflügel bzw. vom Infoblatt Nr.3.
    Vielen dank für Eure Hilfe!
    Robert

    Antworten
  5. Jörg Warschburger

    Guten Tag, ich bin eine MR 175-1 am Restaurieren, mir wurde ein Tachometer original Hoffmann,MP 250 S 300 Durchmesser 80mm,T.Spirale W=1 angeboten, meine Frage,könnte der für die MR 175-1 benutzt werden?Und was kann der Kosten?verlangt werden 175 euro,kommt mich etwas viel vor.
    Herzlichen Dank und viele Grüße Jörg

    Antworten
    • Frank Groß

      Hallo Jörg, der dir angebotene Tacho würde passen. Unterschied: der Gouverneur Tacho ging bis 140 km/H die für die 175/200/250 Einzylinder bis 120km/h.
      Über Preise zu sprechen ist immer mühsam wenn man den Gegenstand nicht persönlich in Augenschein genommen hat. Ist der Funktionstüchtig?
      Eine Tachoüberholung kostet schnell mal 100€. Gruß Frank

    • Jörg Warschburger

      Herzlichen Dank für die Antwort.

      Viel Spaß bei unserem gemeinsamen Hobby.

      Viele Grüße

      Jörg

    • Frank Groß

      Hallo Jörg, wenn du noch weitere Fragen hast melde dich einfach bei uns. Wir würden uns freuen wenn du dich mit deiner 175 Hoffmann bei uns im Archiv registriert. (Archiv-Formular)
      Gruß Frank

  6. Huss Christian c/o K. Weber

    Hallo, ich suche fur eine 250 er Boxer Gouverneur für ein Ventil D=8,8mm ( NutD= 5,7 B=5mm)
    1.) die passenden Keile
    2.) FederdeckelD=28mm

    könnt Ihr helfen?
    Danke
    Nähere Angaben bitte erfragen bei
    Christian Huss
    Hintere Schleifergasse 30
    36037 Fulda
    Tel. 0661/73651

    Antworten
    • Frank Groß

      Hallo Christian, hat sich schon einer bei dir gemeldet? Sonst sag bitte nochmal Bescheid wenn nicht.
      Gruß Frank

  7. Nico Winkler

    Hallo liebe Hoffmann Freunde, Ich war heute bei einem Bekannten der 1949 eine hoffmann mg 125 neu gekauft hat. Nun ist er weit über 80 Jahre alt und hat mich gefragt ob ich Interesse an dem Motorrad hätte. Sie steht seit 40 Jahren unbewegt in der Garage. Der Zustand ist traumhaft nicht neu aber die Patient ist klasse es ist ein ilo Motor verbaut
    Wenn ihr Interesse habt schreibt mich an

    Mfg Nico

    Antworten
    • Frank Groß

      Hallo Nico, schön das du dich bei uns meldest. Ich habe dir schon eine mail geschickt.
      Gruß Frank

  8. Peter Klein-Siebenbürgen

    Liebe Hoffmann-Fahrer/Sammler,
    für eine Hoffmann-MR-200 suche ich noch einen Blech-Kettenkasten für die Hinterradkette.
    Kann jemand evtl. weiterhelfen?
    Vielen Dank vorab!

    Antworten
    • Frank Groß

      Hallo Peter, lass uns mal telefonieren.
      Gruß Frank

  9. Armin Schmid

    Hallo liebe Hoffmannfreunde,
    Habe zwei Gouverneur MP250-2 und einige defekte Motoren mit Pleuellagerschaden.
    Desshalb trage ich mich schon länger mit dem Gedanken die Pleuel selbst herzustellen.
    Dazu meine Frage: Sind dazu Konstruktionszeichnungen für Pleuel und Zylinderbuchsen vorhanden? Oder wer weiss, wo ich welche bekomme?
    Mit freundlichen Grüssen
    Armin Schmid

    Antworten
    • Christian Schuster

      Hallo Armin, ein schwieriges Thema. Die Pleuellagerung war ein Schwachpunkt des Motors und die Hoffmann-Leute haben bis zum Ende daran rumgedoktort. Die Unterlagen sind spärlich, immerhin gibt es noch eine Zeichnung des unbearbeiteten Schmiedeteils der am häufigsten verbauten Ausführung. Falls Interesse besteht oder für weitere Infos melde dich einfach (01601192670 oder christian_284(ät)hotmail.de).

    • Frank Groß

      Hallo Armin, der Christian hat sich ja schon bei dir gemeldet, er kennt sich bestens mit dem Gouverneur-Motor aus.
      Wenn du noch weiter Unterlagen benötigst melde dich am besten per Mail bei uns.
      Gruß Frank

  10. Dirk Kleinert

    Hallo,

    für eine MF10 suche ein Tretlager am besten mit Kurbelgarnitur. Vielleicht ja auch jemand genaue Abmessungen, um einen Nachbau zu ermöglichen.

    Danke

    Antworten
    • Frank Groß

      Wie besprochen, melde dich wenn du es braucht.
      Gruß Frank

  11. Johann

    Hallo
    Ich suche für eine MF10 radnabe hinten die stellmuttern zum einstellen des Lagerspiels.

    Antworten
    • Frank Groß

      Hallo Johann, as sind die Sachs V100 Radnaben die auch bei anderen Herstellen verbaut wurden, einfach mal auf den bekannten Auktion-Plattformen schauen, da wird immer mal wieder ein Rad angeboten.
      Gruß Frank

  12. Hermann

    Hallo zusammen,

    suche einen Wellendichtring für den KW Flansch 42x62x5,5-6,5
    für meine Hoffmann Gouverneur MP250.
    Bekommt man diesen Wellendichtring noch?

    Antworten
    • Frank Groß

      Hallo Hermann, Mail an dich ist raus.
      Gruß Frank

  13. Dietmar

    Guten Tag,
    ich bin stolzer Besitzer einer MP-250. Ich habe einige Fragen und hätte gerne eine E_mailadresse der HFS.

    Antworten
  14. Marcel

    Hallo leute,

    ich will demnächst an die Kupplung von meinem MR175/2 ran…
    Also, hat einer von euch vielleicht eine Bauzeichnung oder eine Massskizze für die Fertigung eines Kupplungsfederdrückers?
    Würde mich sehr freuen.

    Danke und schöne Grüsse aus den Niederlanden

    Antworten
    • Marcel

      Korrektion:

      Ich habe heute das Gehäuse schon mal geöffnet und dabei festgestelt;
      ich bräuchte kein Drücker sondern ein Zieher.
      Zwei Stunden basteln und fertig.

      danke und gruss

  15. Tobias Rupp

    Guten Tag

    ich hab noch einen Tank von einer Hoffmann zuhause rum liegen, ich weiß nicht für was für ein Modell er ist. Wenn jemand Interesse hat oder weiß wo ich ihn mal rein stellen kann um ihn zu verkaufen bitte eine Nachricht zukommen lassen. Preis ist VB ich kann auch Bilder per E-Mail verschicken vom Tank.

    Danke

    Antworten
    • Dieter Pfeifer

      Hallo liebe Hoffmann Freunde, ich bin auf der Suche nach einem Tank und einem Vorderrad für eine MR 200. Eventuell wäre auch eine Auspuffanlage Interessant falls mal eine Nachfertigung gemacht wird.
      Danke erstmal.

    • Frank Groß

      Hallo Dieter, habe dir eine Mail geschickt.
      Gruß Frank

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.