Hoffmann-Freunde Siebengebirge kurz HFS

 

Wir Hoffmann-Freunde Siebengebirge sind kein eingetragener Verein oder Organisation. Wir sind gute Freunde, die sich schon lange kennen und Spaß am gemeinsamen Hobby haben: Am schrauben und fahren mit alten Motorrädern. Am besten aus dem Hause Hoffmann. 

hfs_logo_slide

Dass es ausgerechnet Hoffmann-Motorräder geworden sind ist eher Zufall. Ich (Frank) schraubte schon länger an alten Autos und war im Jahr 1995 auf der Veterama in Mannheim auf auf der Suche nach E- Teilen und wurde von Christoph begleitet. Auf einem Autohänger standen zwei baugleiche und unrestaurierte Motorräder der Firma Hoffmann (MR 175-1). Christoph, der schon länger den Wunsch nach was „Altem“ hegte aber für ein Auto kein Platz hatte, stieg sofort mit dem Verkäufer in die Preisverhandlung ein. Eh ich meine Bedenken äußern konnte waren die Motorräder gekauft.

In den nachfolgenden Wochen und Monaten führten unsere Recherchen zu der Erkenntnis, dass wir zwar zwei tolle Moppeds gekauft haben aber die Ersatzteilversorgung nicht zum Besten stand. Zwar wurde für den ILO-Motor das ein oder andere angeboten aber der Rest…

Hoffmann_Freunde_Siebengebirge_Teilemarkt2Gut, viele Teile wie Bing-Vergaser, Scheinwerfer, Rücklicht und Magura Griff-Armaturen etc. wurden in dieser Zeit bei vielen so genannten „Konfektionären“ verbaut, aber die Firma Hoffmann war schon etwas anderes. Hoffmann hatte eigene Stahl- und Blechpressen und so wurden etliche Teile selbst gefertigt. Das sparte Produktionskosten und man hob sich von den Mitbewerbern auf dem hart umkämpften Motorrad-Markt ab.

Durch diese Umstände bestand aber auch der Anreiz für uns, diese Motorräder zurück auf die Straße zu bringen. Für Hersteller wie BMW, DKW, NSU etc. gab es schon ein gut sortiertes Angebot an Ersatzteilen durch einige spezialisierte Händler. Aber für unsere „Brot und Butter“-Motorräder muss man auf Teilemärkten in den untersten Kisten graben um was Brauchbares zu ergattern. Das Internet steckte damals ja noch in den Kinderschuhen. So begann also unsere „Leidenschaft“ am Sammeln und Schrauben.

Im Frühjahr 2010 stießen dann Lars und Marco zu uns. Sie hatten schon länger mit dem Gedanken gespielt, sich auch ein altes Motorrad zuzulegen. Da wir uns schon seit unser Jugend kennen und sie hin und wieder bei uns in der Garage waren mussten es natürlich Hoffmann-Motorräder werden . Seit Juli 2014 ist auch Dirk Mitglied bei den Hoffmann-Freunden Siebengebirge.

Wir treffen uns fast jeden Montag zum gemeinsamen Schrauben, „Benzin-Gesprächen“, etc. in unserer Werkstatt. Gäste und auch Gastschrauber ( wie Klaus seit 2012) sind immer herzlich Willkommen.

Das von uns ausgerichtete 1. Hoffmann Treffen im Siebengebirge im August 2014 war ein voller Erfolg und wir planen jetzt schon das 2. Hoffmann-Treffen im Siebengebirge für 2016.

Über uns

Christoph Wijbenga

HFS Gründungsmitglied 1995

Frank Groß

HFS Gründungsmitglied 1995

Marco Grewe

HFS Mitglied seit 2011

Lars Wächter

HFS Mitglied seit 2011

Dirk Schneider

HFS Mitglied seit 2014

Klaus Aulich

Gastschrauber seit 2012

In den vergangenen Jahren haben so einige Hoffmänner den Weg zu uns gefunden, wenn auch nicht immer im besten und vollständigen Zustand. Wenn es möglich ist helfen wir euch gerne mit dem ein oder anderen Teil aus. Wir erhalten auch immer mal wieder Anfragen, ob wir eine Hoffmann weiter vermitteln können. Also einfach mal nachfragen, wenn ihr eine Hoffmann oder spezielle Teile hierfür sucht. Auf lange Sicht planen wir ein kleines Hoffmann-Forum hier einzubinden.

Bis unser eigenes Forum steht, empfehlen wir das Motorrad Forum des VFV, (http://www.vfv-motorrad-forum.de/ ) es ist kostenlos nach Anmeldung und das größte in Europa mit über 10.000 Nutzern. Hier wird einem weitergeholfen zu allen Fragen rund ums Motorrad und lernt schnell neue „Oldtimer-Verrückte“ kennen.

Anregungen, Kritik oder Lob könnt ihr demnächst in unserem Gästebuch loswerden.

hfs_wartung

61 Kommentare

  1. Michael

    Hallo zusammen,
    ich suche einen S300 Rahmen, bitte alles anbieten.

    Danke und Gruß,
    Michael

    Antworten
  2. Bert Hoffmann

    Glückauf,

    wir, Frank und Bert Hoffmann, haben eine MR 175-1 gekauft, die Fahrgestellnummer ist 173937_Baujahr1952. Wieviel gibt es denn davon?

    Vergaser reinemachen, Batterie rein und los dachten wir, weit gefehlt, die Strömlinge machen was sie wollen.

    Könnt Ihr uns bitte helfen, hat jemand einen Schaltplan, auch weitere technische Unterlagen würden uns helfen.
    Erreichbar sind wir unter jakop29@aol.com bzw. 0151/59065008

    Antworten
  3. Minks

    Guten Tag, mir wurde eine Hofmann MR 175/2 in einem sehr guten Zustand zum Kauf angeboten bzw. aus einer Sammlungsauflösung.Kann mir jemand bei der Preisfindung helfen? Bin für Hinweise dankbar.

    Gruß Jens

    Antworten
  4. Karl Evers

    Hallo,
    gibt es eine elektronische Zündung von 6 auf 12 Volt für einen ILO MFK 100, Bj 1949 ?
    Hat jemand Erfahrung damit?
    Vielen Dank im Voraus

    Karl

    Antworten
  5. Marcel

    Hallo Hoffmann Freunde,
    derzeit werden bei uns in Enschede (NL) einige neue Tachokabel im Internet angeboten für die Hoffmann MR 125/2 (kosten 15 Euro/st.)
    Siehe auch: http://link.marktplaats.nl/m1051077967
    Ich weiß nicht, ob die sonst schwierig zu erhalten sind, aber möchte gerne mal für euch nachfragen…

    Antworten
  6. Lukas Huber

    Hallo ich Restauriere zur Zeit eine Hoffmann MR 175 1 von meinem Opa.
    Sie ist grundsätzlich in einem ganz guten Zustand da sie 62 stillgelegt wurde aber die Gummiteile so wie einige andere Kleinigkeiten fehlen leider.
    Könnt ihr mir da weiter Helfen?
    Ich werde sie auch demnächst in euer Archiv eintragen.

    Teile:
    -Kippständer 101810
    -Rückholfeder 101819
    Hinten
    -Gummi Schutz balg 102034
    -Gummi Puffer 102025
    Vorne
    -Staubmanschette 102551
    -Gummigriffe 12153
    -alle 3 Bowdenzüge
    -Kettensatz (ist zwar noch vorhanden aber schon ziemlich spitzig)

    so wie einen Zündschlüssel, am besten wäre die Leiterplatte mit Zündschlüssel, weil die in 3 Teile gebrochen ist.

    Würde mich über Antworten sehr freuen, da ich zur zeit nicht mehr weiter machen kann aufgrund von Teilemangel.

    Beste Grüße Lukas

    Antworten
  7. Mathias Krüger

    Hallo Hoffmann Freunde.
    Erst mal großes Lob, Eure Seite ist 1a!
    Ich suche nach einer Hoffmann MP250/300.
    Wer eine hat, entweder unrestauriert oder restauriert, der kann sich gerne an mich wenden.
    Viele Grüße aus Sachsen-Anhalt.
    Matze

    Antworten
  8. Thomas Rösel

    Hallo Hoffmann-Freunde habe eine 250 Gouverneur abzugeben der Motor läuft Brief ist vorhanden
    es ist eine ältere Restauration bei Interesse einfach mal mailen.
    Gruß

    Antworten
    • Frank

      Hallo Thomas, hatten ja schon telefoniert und ich habe deine Nr. an interessierte weitergegeben.
      Werde dieses auch gerne weiterhin machen. Eine Preisvorstellung deiner Seite wäre nicht schlecht.
      Solltest du die Maschine verkauft haben sag bitte kurz Bescheid dann kann ich das hier löschen.
      Gruß Frank

  9. gerd

    hallo habe eine hoffmann mf 10 leider nicht ganz volständig es fehlt leider der tank könnt ihr mir helfen

    Antworten
    • Frank

      Hallo Gerd, da können wir leider auch nicht weiterhelfen.
      Kann gerne mal beim Treffen nachfragen ob jemand noch was hat.
      Haben wir deine MF 10 schon im Archiv? Wenn nicht würden wir uns freuen wenn du das Archiv-Formular ausfüllst und abschickst. Auch Bilder von deinem Schätzchen sind willkommen.
      Gruß Frank

    • gerd

      ich habe da noch eine frage bei meiner mf 10 fehlt ja der tank meine ist bajahr 1950 sied aus wie eure schwartze hat aber das vordere schutzblech wie die braune kann das original sein und hatten beide die tankschaltung ausserdehm fehlt mir noch bei der vorderschwinge die untere halterung mit bolzen eine seite lings andere rechts gewinde bekommt mann soetwas noch wegen der bilder werde ich mal sehen habe noch keine gemacht mfg gerd

    • gerd

      habe da noch eine frage wieviele mf 10 sind euch bekannt gruß gerd

    • Frank

      Hallo Gerd, uns sind zur Zeit ca. 20 Fahrzeuge vom Typ MF10 bekannt.
      Es gab auch verschiedene Schutzbleche ein Bild wäre da sehr hilfreich.
      Auch den Tank gab es in 2 Versionen, das erste Model hatte den Sachs Motor M32 und eine Handschaltung am Tank, das zweite Model ab Mitte 1950 hatte den neuen Sachs Motor M50 diese gab es auch mit Daumenschaltung am Lenker wodurch auch der Tank eine ander Form bekam.
      Viele Teile sind gleich mit 98 er Modellen von anderen Herstellern, z.B. Wanderer, Miele, Bastert, Express, etc. Versuch mal dein Glück auf ebay da wird einiges angeboten. Gib mal in der Suchleiste : 98 Sachs ein da kommt einiges bei Fahrzeugteilen auch Gabeln.
      Gruß Frank

    • gerd

      hallo frank vielen dank für deine schnelle andwort ich habe bei den teilen eine daunen schaltund gefunden dann wird es woht die zweite ausführung sein mfg gerd

  10. Werner Langer

    Hallo zusammen, ich bräuchte mal bitte ein wenig Hilfe von Euch. Ich habe beim Entrümpeln von einer Scheune eine zerlegte Hoffmann gefunden. Die würde ich natürlich gerne wieder aufbauen. Fahrgestell Nr:41777, Motor Nr: 5159, Baujahr:1950, Typ: MJK125. Ich habe nun mal eine Bestandsaufnahme gemacht und folgende Fehlteile sind mir sofort aufgefallen: Lenkkopflager oben und unten, Kette, Mittelständer komplett. Ist das Lenkkopflager ein Universalteil oder könnten Sie mir bitte sagen wo ich sicher das passende Teil finde? Natürlich sind alle Gummiteile poröse und müssen auch erneuert werden – hier denke ich aber dass es Standardteile sind die man im Internet oder auf Börsen leicht bekommen sollte. Gibt es für dieses Modell ein Reparaturhandbuch oder kann man sich an eine ähnliches Modell anlehnen? Ich würde mich über jeden noch so kleinen Tipp freuen. Gruß Werner

    Antworten
    • Frank

      Hallo Werner habe dir eine Mail geschickt.
      Gruß Frank

  11. w

    Würde mich übe eine Telefonnummer freuen keine gefunden oder zu blöd

    Antworten
    • martin

      Kann die letzten Kommentare nicht ganz deuten. Sollte Interesse an der Gouvernour zum herrichten bestehen. Tel:0171/4024062

  12. Rudi Stöger

    Würde mich um rückandwort freuen

    Antworten
    • Frank

      Hallo Rudi, leider kann ich auf deine Mail nicht antworten, da kommt immer eine Fehlermeldung!!
      Du kannst mich unter persönlich unter der meine Mail Adresse : frank@hoffmann-oldtimer.de erreichen.
      Meine Tel. Nr. findest du in der Einladung zu Hoffmann treffen.
      Gruß Frank

  13. Stöger Rudi

    Habe 250/ 300 Guverneuer erworben nach 30 Jahren Suche 300 nich Komplet

    Antworten
  14. martin

    Hallo Hoffmann Freunde habe seit längeren eine Gouvernour (zum restaurieren) bei mir rumstehen, vielleicht findet sich bei euch jemand der sich dem guten Stück annimmt, Preisvorstellung:5000€. Motorrad steht in Coburg PLZ:96450
    mfg
    Martin

    Antworten
    • Frank

      Hallo Martin, bitte mal deine Tel. Nr. schicken. per Mail.
      Gruß Frank

  15. Ralf Kollmar

    Hallo ich habe seit einigen Tagen eine Hoffman BJ.1950
    Die Daten auf dem Motor ILO WERK
    TYP 125E
    Kennnummer 11500001/5
    123cm 5PS
    Die nummer vom Rahmen muss ich noch entziffern.
    Was mir auf jeden Fall schon mal fehlt ist der Vergaser ( den passenden hätte ich gerne ) ansonsten ist sie glaube ich komplett bekomme eventuell auch noch die Papiere wenn sie der Vorbesitzer noch findet.
    Würde gerne mal bei HFS anrufen finde hier aber leider keine Tel.Nr.
    Ich würde auch gerne mal wissen was das Motorrad unrestauriert so wert ist im Internet habe ich eine gesehen nur Rahmen Gabel Lenker und Motor für 950€ meine ist ausser Vergaser komplett eventuell mit Papieren.
    Eine Antwor oder Hilfe wäre klasse.

    Grüße.

    Antworten
    • Frank

      Hallo Ralf, du hast eine Mail mit unserer Telefonnummer.
      Schicke dir noch Unterlagen zu deinem Modell zu.
      Gruß Frank

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.